Artikel Übersicht


FV Queichheim - TSG Jockgrim 1:0 [C-Jugend]

aktuelle News

Endlich hat es im zweiten Anlauf geklappt. Nach der Vizemeisterschaft im letzten Jahr hat sich unsere C-Jugend in dieser Saison verdient den Titel geholt. In einem von Beginn an spannendem Spiel hätten die Gäste aus Jockgrim nach 5 Minuten in Führung gehen können. Aufgeweckt durch diese große Chance erhöhte unsere Mannschaft das Tempo und spielte sich zahlreiche Tormöglichkeiten heraus.
Kurz vor der Halbzeit wurde es dann noch einmal spannend. Julien Memmer dribbelte aus der eigenen Hälfte durch das gegnerische Mittelfeld und legte für den eben eingewechselten David Adam schön den Ball auf. Die Jockgrimer schafften es aber den Ball in letzter Sekunde von der Linie zu holen.
In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel. Beide Seiten schenkten sich nichts und es war für den neutralen Zuschauer ein packendes Spiel. In der 60. Minute war es dann Patrick Heim, der durch seinen 1:0 Treffer die zahlreichen Zuschauer und Fans des FVQ jubeln ließ.
Fast wäre die Entscheidung noch kurz vor dem Ende gefallen, als unsere Mannschaft das vermeintliche 2:0 erzielte. Leider war es jedoch ein Abseitstreffer.
In den letzten Minuten setzten die Jockgrimer alles daran doch noch den Ausgleich zu erzielen, aber die Queichheimer zeigten bis zum Ende, dass sie sich diesen Titel nicht mehr nehmen lassen.
Nach dem erlösenden Abpfiff war dann Feierstimmung angesagt, die nur kurzzeitig durch enttäuschte Betreuer und Fans der gegnerischen Mannschaft getrübt wurde. Auch die Fans waren in Feierlaune und ich denke jeder war etwas stolz auf unsere Jungs!


hinten von links: Trainer Marco Knoll, Sven Leiner, David Adam, Dennis Lesik, Yll Bujupi, Julien Memmer, Niklas Albert, Daniel Evrard, Eric Pfirrmann, Evanilson Costa, Ismail Shala, Betreuer Thomas Trauth; vorne von links: Marc Kiefer, Simon Maupai, Nico Holzhäuser, Martin Schlachter, Patrick Heim, Sebastian Simon, Marcel Voltz


Damit hat die C-Jugend Marco Knoll ein wunderschönes Abschiedsgeschenk gemacht. Er wird als Jugendtrainer in Queichheim aufhören. Dem FVQ bleibt Knoll trotzdem treu, denn er wird als Spieler in der ersten Mannschaft versuchen den Titel der C-Jugend im eigenen Team zu wiederholen.


529 Artikel (529 Seiten, 1 Artikel pro Seite)


test